„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ (Karl Valentin)

Der Entstehungsprozess von Kunst und der stete Austausch zwischen Kunstschaffenden interessieren mich. Es ist so spannend Neues zu entdecken und selbst mitentwickeln zu können.

Mir ist es besonders wichtig, die Botschaften von Kunst und Kultur der Öffentlichkeit näher zu bringen. Deshalb arbeite ich intensiv daran, Publikum und Kunstschaffende zusammenzubringen.

Meine Aufgabe als Kulturmanagerin sehe ich darin, Kunst und Kultur in ökonomischen Kontexten zu ermöglichen, aber auch im Sinne der kulturellen, rechtlichen, administrativen, finanziellen und politischen Rahmenbedingungen.